Kleiner Rückblick auf das 2. Alumni-Volleyballturnier

Am 10.10.2015 fand unser 2. Alumni-Volleyballturnier statt.
Diesmal hatten sich 8 Mannschaften gemeldet, die um unseren einzigartigen Wanderpokal kämpfen wollten. Diese Teams waren dabei:

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

gastteam

Für die Verpflegung der Spieler und Zuschauer sorgten Schüler der 12. Klasse, die im Eingangsbereich der Sporthalle einen Verkaufstand mit Getränken, Äpfeln, Kaffee und Kuchen aufgebaut hatten, um ihre Abikasse ein wenig aufzufüllen.

Nach einer lockeren Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn Berst, und die Leiterin des Alumni-Projekts, Frau Ewert-Gomez, ging es mit der Auslosung der zwei Spielgruppen los. Gleich anschließend begannen die Spieler, sich aufzuwärmen und der Startpfiff ertönte pünktlich um 14:00 Uhr.
Mit einer Spielzeit von 8 Minuten pro Spiel und einer Einspielzeit von je 4 Minuten ging es dann Schlag auf Schlag im Ausschlussverfahren weiter, bis sich 4 Teams für das Halbfinale qualifiziert hatten.

Collage1A

Collage2

Da man sich gelegentlich auch stärken soll, legten wir dann aber erstmal eine Pause ein. Nach Kaffee, Kuchen und reichlich Wasser ging es im Halbfinale spannend weiter.

Nachdem „Best of SchMoz“ das Team „Lloret de Mar“ knallhart besiegt und
Titelverteidiger „Schönborn-95-97-99“ gegen die „Fantastic Four“ in einem Krimi von Spiel ganz knapp gewonnen hatten,
standen sie sich im Finalspiel gegenüber.

In der Halle herrschte Hochspannung: würden die Schönborner den Pokal tatsächlich ein zweites Mal einheimsen?
Nein, gegen „Best of SchMoz“ hatten sie keine Chance. Souverän siegte ausgerechnet das am Tag vor dem Turnier in allerletzter Minute noch nachgemeldete Team.

Die Zweitplatzierten waren jedoch nicht enttäuscht und zeigten sich als gute Sportsleute:

SAMSUNG CSC

Natürlich wählten wir auch diesmal das „bestangezogene“ Team und das Team mit dem „coolsten Namen“. Gewonnen haben:

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

siegerehrung

Und hier die strahlenden Sieger mit Wanderpokal und Keksen:

SiegerbildSchön war’s. Wir freuen uns auf’s nächste Mal!

Katrin Ewert-Gomez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *